Eine der beliebtesten, japanischen Stragegiespiel-Serien nennt sich „Daisenryaku“. Beliebt zumindest auf dem asiatischen Markt, denn hierzulande hat man davon, glücklicherweise, noch nicht all zu viel gesehen.

Kurioses - Daisenryaku Perfect: Abgrundtief hässlich und sündhaft teuer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 218/2271/227
Realistische Explosionen und Lichteffekte. Nur ohne Schatten. Aber wer braucht schon Schatten? Mal ehrlich...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem aktuellen Teil Daisenryaku Perfect: Ruler of the Battlefield soll das Spiel nun erstmals auch auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 erscheinen. Allerdings könnte das dann zu durchbrennenden Grafikprozessoren führen. Wir erinnern uns: StarCraft 2 hat anfangs nVidia-Grafikkarten überhitzt, weil es bei Szenen mit niedriger Auflösung Berechnungen durchgeführt hat, um den Prozessor zu beschäftigen.

Etwas Ähnliches könnte bei dem japanischen Stragegiespiel-Hit auch passieren - allerdings nicht, weil die GPU beschäftigt werden müsste, sondern vielmehr weil sie gnadenlos unterfordert wird.

Grafisch erinnert Daisenryaku Perfect: Ruler of the Battlefield an eine Kreuzung aus Minecraftund Battle Island 2 in einer Portierung für den C64. Nur, dass es in 1080p über den Monitor flimmert.

Wer nun in den Genuss dieses grafisch hochklassigen Meisterwerkes, das zudem über eine große Anzahl von Individualisierungen und einem riesigen Waffenarsenal verfügt, kommen möchte, darf ab Juni 2011 etwa 101 US-Dollar über den Ladentisch schieben.

Wir rätseln derweil noch, ob die CryEngine 3 oder die aktuelle UnrealEngine für die Erzeugung der realistischen und lebensechten FullHD-Grafiken benutzt wird, und freuen uns auf eine Version für das iPhone, auf dessen Retina-Display das Spiel ganz sicher zu einer strahlenden Schönheit wird.

Daisenryaku Perfect: Ruler of the Battlefield - Hochauflösende HD-Bilder

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (9 Bilder)

Daisenryaku Perfect: Ruler of the Battlefield - Hochauflösende HD-Bilder

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 218/2271/227
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken