Ein neues Mobile-Game ist auf dem chinesischen Markt aufgetaucht. Und es sieht einem großen Nintendo-Hit verdammt ähnlich.

Kurioses - Chinesisches Mobile-Game bedient sich schamlos bei Splatoon

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKurioses
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 212/2131/213
Wenigstens der Titel ist nicht geklaut
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sepia Go - so heißt der brandneue, teambasierte Mobile-Shooter, der auf dem chinesischen Markt veröffentlicht wurde. Der rasante Shooter setzt voll und ganz auf unblutige Action für die ganze Familie: Zwei Teams bekämpfen sich auf einer Karte und müssen diese komplett mit der eigenen Farbe überziehen. Die Charaktere können sich in Tintenfische verwandeln, um etwa schneller voranzukommen und Höhen zu überwinden. Gewonnen hat das Team, dessen Farbe die meiste Fläche überdeckt. Verdammt spaßig und ziemlich originell!

Splatoon lässt grüßen

Verdammt spaßig vielleicht, aber originell? Das wäre es gewesen, wäre Nintendo nicht schon ein Jahr zuvor mit Splatoon aufgekreuzt wäre. Denn das chinesische Plagiat sieht nicht nur haargenau wie der innovative Shooter der Japaner aus, es spielt sich auch genauso - oder vielleicht ein wenig schlechter. Angetestet haben wir es noch nicht. Ob wir überhaupt sollen? Oder doch lieber eine Runde Splatoon?

Ein weiteres Video