Das die Amerikaner eine Vorliebe für fette Burger haben, ist wohl jedem klar. Doch was die Jungens von Burger King jetzt fabrizieren, überschlägt echt die Stränge:

Der "Quad Stacker", so heißt die neueste ultimative Kalorienwucht der Staaten. Mit 4 Scheiben Presskuh, 4 Scheiben Käse und 8 Scheiben Bacon kommt dieses Monster der Nährstoffe auf insgesamt 1000 Kalorien, davon 68 Gramm Fett (30 Gramm gesättigtes Fett). Das ist mehr als drei Big Macs zusammen!!

Mit einer fleischig fetten Kampagne der Fresssucht will Burger King scheinbar so seine Kunden begeistern. Ob diese Kampagne auch bei uns in Deutschland anlaufen wird, ist wohl mehr als fraglich.

Wer mehr über den Beef-Wahnsinn wissen will, sollte sich den kompletten Artikel auf Spiegel.de durchlesen.