Entwickler Fatshark Entertainment hat das Action-RPG Krater wie versprochen kostenlos um einen Koop-Modus erweitert. Zusätzlich kann ein neuer Charakter erworben werden.

Krater - Update 1.1 veröffentlicht, enthält Koop-Modus und deutsche Texte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 10/391/39
Seit Juni ist Krater nun schon erhältlich, im September kam eine Retail-Version in den Handel - allerdings ohne deutsche Texte
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Update 1.1 ist das erste von insgesamt drei großen Inhaltsupdates, die im Verlauf der nächsten Wochen veröffentlicht werden. Dabei wird nach und nach auch der Koop-Modus verbessert und vergrößert. Denn um mögliche Bugs und Probleme im Auge behalten zu können, hat sich das Team für kleinere Schritte entschieden.

Der Patch bringt zudem die deutsche Übersetzung der Singleplayer-Inhalte ins Spiel, Koop-Texte sollten in Kürze noch folgen. Die Engine wurde für bessere Performance und Stabilität aktualisiert, außerdem werden nun mehrere Profile unterstützt.

Einen kostenpflichtigen DLC gibt es in Form eines neuen Charakter namens Mayhem Mk13, der für 2,99 Euro erworben werden kann. Er teilt im Nahkampf kräftig aus und verfügt für den Fernkampf Fähigkeiten, die für Schaden über Zeit sorgen.

Für wenige Stunden ist Krater noch das Angebot des Tages bei Steam und somit für 6,99 Euro erhältlich. Die Collector's Edition, welche zusätzlich den Soundtrack und die noch kommende Erweiterung „Dr. Cerebro“ beinhaltet, gibt es für 9,49 Euro.

Krater ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.