Square Enix-Chef Yoichi Wada sprach gegenüber der Financial Times über eine neue mögliche Wii-Konsole. Er ist der Meinung, dass Nintendo schon im Jahr 2011 eine überarbeitete Wii-Konsole auf den Markt bringen wird. Er glaubt sogar an einen neuen Controller und daran, dass Nintendo auf Funktionen setzt, die die Xbox 360 und die PlayStation 3 besitzen. Das wären etwa Multimedia-Fähigkeiten, wie das Abspielen von DVDs bzw. Blu-rays.

Konsolen - Square Enix rechnet 2011 mit neuer Wii-Konsole

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 78/811/81
Zwischen 2011 und 2013 könnte die nächste Generation eingeläutet werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gleichzeitig sieht er in den Bewegungscontrollern von Microsoft und Sony keine große Revolution, wie die beiden Konzerne den Kunden weismachen wollen. Trotzdem schätzt er, dass sich Microsofts Natal durchsetzen wird und es sich in Zukunft zu einem gewissen Standard entwickelt. Bei Crytek sieht es ähnlich aus. Wenn es nach ihnen ginge, würde die neue Konsolengeneration 2012 / 2013 auf den Markt kommen.

"Unsere Kunden, die bereits über eine Entwicklung für die nächste Konsolengeneration oder den PC nachdenken, sollten auf die DirectX-11-API bauen, da im nächsten Jahr die Hardwarespezifikationen der nächsten Generation bereits feststehen und sie zwischen 2012 bis 2013 erscheinen werden. Das gleiche Feedback erhielten wir von Epic im Bezug auf die Unreal Engine 4.", so Crytek auf einem AMD-Vision-Event.