Das Weihnachtsgeschäft 2015 steht vor der Tür. Und während Microsoft einen ganzen Angriff mit exklusiven AAA-Titeln plant, hat Sony nichts dergleichen vor. Dennoch werde kommende Weihnachten ein schönes Fest für PlayStation-Fans.

Konsolen - Shuhei Yoshida spricht über das Weihnachtsduell gegen Microsoft

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKonsolen
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 81/821/82
Es sind genug Konsolen für alle da - niemand muss zur Schrotflinte greifen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem ausführlichen Interview mit Eurogamer sprach Sony Worldwide Studios-Präsident Shuhei Yoshida auch über das kommende Weihnachtsgeschäft. Microsoft hat bekanntlich einige große Titel für die wichtigste Saison des Jahres bereitgestellt. Halo 5: Guardians, Rise of the Tomb Raider und Fable Legends, um nur die wichtigsten zu nennen.

Und Sony? "Die Leute schauen sich nicht nur die First-Party-Titel an, wenn sie eine Kaufentscheidung treffen wollen", so Yoshida. "Wir haben großartige Third-Party-Spiele, die noch dieses Jahr erscheinen werden - Call of Duty: Black Ops 3, Assassin's Creed Syndicate, Star Wars: Battlefront. Destiny: König der Besessenen ist gerade erst erschienen und auch Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist gerade erst erschienen. Es gibt keinen Mangel an großen Titeln für Spieler auf der PlayStation 4. Und die Leute, die neu zur PS4 kommen, können zu Bloodborne und Until Dawn greifen. Ich bin sehr stolz auf die Spiele, die wir veröffentlichen. Wir veröffentlichen diese Weihnachten keine neuen AAA-Spiele, das stimmt. Aber wir veröffentlichen kleinere, kreative Spiele in diesem Jahr, wie Everybody's Gone to the Rapture. Und wir arbeiten an Tomorrow Children und vielen anderen kleinen Spielen."

Insgesamt ergebe diese Struktur die perfekte Mischung aus großen AAA-Third-Party-Spielen und kleinen, kreativen First-Party-Indie-Titeln. Überhaupt kaufen die Leute eine Konsole nicht nur wegen der vorhandenen Spiele, sondern auch wegen der noch kommenden. Eine Konsole soll schließlich die nächsten fünf bis sechs Jahre überdauern. Und im kommenden Jahr erwarte PS4-Besitzer ja noch immer Uncharted 4: A Thief's End, ein Must-Have-Titel und eine Killer Application zugleich.

Bilderstrecke starten
(17 Bilder)