Nachdem vor einigen Tagen berichtet wurde, dass die neuen Konsolen von Microsoft und Sony schon auf der in fünf Monaten stattfindenden E3 angekündigt werden sollen, vergeht kein Tag ohne eine neue Meldung zu der neuen Konsolengeneration. Während heute ein neues Gerücht zur neuen Xbox die Runde machte, nahm auch der bekannte Analyst Michael Pachter zu den Spekulationen Stellung.

Konsolen - Pachter: "Keine Chance für eine Ankündigung der PS4 auf der E3 2012"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 78/811/81
Die Gerüchte, dass die neuen Konsolen von Microsoft und Sony im Jahr 2012 erscheinen, entsprechen laut Michael Pachter nicht der Wahrheit
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pachter hält es für unmöglich, dass die Playstation 4 auf der E3 2012 angekündigt wird: "Ich denke, dass die Chancen für Ankündigung der Playstation 4 auf der E3 2012 bei null Prozent stehen."
Eine Enthüllung der neuen Xbox hält er hingegen etwas wahrscheinlicher: "Die Chancen auf eine Ankündigung der nächsten Xbox stehen bei 20 Prozent."
Erscheinen wird allerdings keine der neuen Konsolen noch in diesem oder in dem nächsten Jahr, so Pachter: "Weder die neue Xbox, noch die nächste PS3 wird 2013 erscheinen. Es ist also nicht nötig, sie in diesem Jahr vorzustellen."

Diese Prognosen stellen das Gegenteil von den Aussagen einer Quelle bei einem Chiphersteller dar. Dieser Insider gab am Wochenende bekannt, dass die neuen Konsolen von Microsoft und Sony schon im November 2012 erscheinen werden.