In einem Interview bestätigt Microsoft, dass es in diesem Jahr keine neue Xbox geben wird. Bereits zuvor wurde auch eine entsprechende Ankündigung zur E3 verneint.

Konsolen - Microsoft: Keine neue Xbox in 2012

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 81/881/88
Nur die Wenigsten haben mit dem Xbox-Nachfolger in diesem Jahr gerechnet. Weitaus wahrscheinlicher ist hingegen 2013
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem sich Sony gegenüber der französischen Webseite LePoint bereitszur nächsten Generation geäußert hat, folgt nun auch ein Kommentar von Microsoft Frankreich, der von Marketing Manager Cedrick Delmas stammt.

Auf die Andeutung, dass es Gerüchte über die Ankündigung einer neuen Maschine von Microsoft auf der E3 gibt, antwortete er: „Wir sind in einer Industrie die gerne redet und Geschichten erzählt. Ich bin nicht davon überzeugt, dass Dinge in diesem Jahr passieren werden. Der Zyklus der Xbox 360 ist bei weitem noch nicht vorbei. Der Beweis dafür ist, dass wir in diesem Jahr keine Preissenkung vorgenommen haben.“

Weiter erklärt Delmas: „Es ist noch zu früh um sagen zu können, was auf der E3 passieren wird. Sicher ist, dass es in 2012 nichts Neues geben wird. Würden wir Nintendo kontern wollen, müssten wir in einer Position sein um etwas sofort zu veröffentlichen, und das ist absolut nicht der Fall.“

Außerdem sei man nicht hier um gegen Nintendo anzutreten, denn die würden einem eigenen Zyklus folgen und in ihren eigenen Rhythmus vorwärtsgehen.