Bislang gab es von offizieller Seite keinerlei Details zur nächsten Xbox-Generation. Einzig in einer inzwischen von Microsoft bestätigten Präsentationsmappe betitelte das Unternehmen die Konsole als Xbox 720. In der Präsentationsmappe tauchten auch weitere Informationen zur Nexgt-gen-Xbox auf, wie wir berichteten.

Microsoft aber dürfte sicherlich nicht unbedingt an diesem Namen festhalten wollen, wirkt er doch auch ein wenig sperrig. Der Konzern hat sich nun den Domain-Namen Xbox8.us und Xbox8.org gesichert. Damit scheint Microsoft seiner Namensgebung treu zu bleiben und will neben Windows 8 und Windows Phone 8 auch die Xbox mit dem Zusatz 8 ausstatten.

Das macht durchaus Sinn und lässt gleichzeitig auch in die Richtung denken, was die (alte) Präsentationsmappe ausspuckte und wovon die Entwickler bereits stark ausgehen: Die Xbox 3 oder 8 wird nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Immerhin erscheinen Windows 8 und Windows Phone 8 noch in diesem Jahr. Also wäre ein Release der nächsten Xbox im Jahr 2013 durchaus wahrscheinlich.

So oder so sollte man sich aber nicht auf die Domainnamen versteifen. Microsoft und Co. sichern sich ständig Domains, die nicht in Verbindung mit einem neuen Produkt stehen müssen. Das ist so ähnlich wie mit Patenten: sie werden zwar angemeldet, aber am Ende nicht genutzt.