Data Becker will mittelfristig auch in den Konsolenmarkt einsteigen. Wir planen zunächst keine Eigenentwicklungen, sondern sind auf der Suche nach Lizenzprodukten, sagt Robert Lauth, Product Division Manager Games bei den Düsseldorfern.
Auch für den PC-Bereich suche man nach lukrativen Titeln. Im Haus selbst werden zur Zeit drei PC-Projekte vorangetrieben. Das Echtzeit-Strategie-Spiel Castle Strike soll bereits im November erscheinen und wird von Related Designs entwickelt. Ebenfalls ein Echtzeit-Strategie-Titel wird America II, das aber nicht vor April 2004 herauskommen wird. Außerdem wird am Fantasy-Rollenspiel Word of Chaos gearbeitet, für das noch kein Datum feststeht.