Die in der Regel gut informierte Website Cult of Mac will von einigen Quellen ein paar interessante Details rund um eine Spielekonsole von Apple erfahren haben, die möglicherweise in Partnerschaft mit Valve entstehen könnte - auf welche Art und Weise auch immer. Wie es heißt, soll Apple-CEO Tim Cook erst vor wenigen Tagen bei Valve gesichtet worden sein, was im Internet nun zahlreiche Spekulationen hervorbringt.

Konsolen - Arbeiten Apple und Valve gemeinsam an einer Konsole?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKonsolen
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 81/821/82
Applecake (ihr versteht?).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Ganze wurde angeblich durch nicht näher genannte Quellen von Cult of Mac bestätigt - ebenso wie Apples Pläne, einen Angriff auf den Wohnbereich vornehmen zu wollen. Das möchten sie mit dem bereits seit längerer Zeit in der Gerüchteküche köchelnden HDTV machen, der laut den anonymen Quellen eine "revolutionäre Spielekonsole" beheimaten soll - zusätzlich zur iTunes-Anbindung und einer Siri-ähnlichen Technologie.

Die Konsole selbst soll eine Art Kinect-Steuerung bieten, wobei der Fokus der Steuerung mehr auf Motion- und Touch-Control liege. Nun könnte Valve mit Steam also eine Plattform für Apples Konsole liefern, über die bereits Mac-Spiele erhältlich sind - Tendenz steigend. Valve äußerte sich auch vor nicht allzu langer Zeit, dass man im Falle einer eigenen Hardware eher einen erfahrenen Partner bräuchte, der den Vertrieb und den Bau einer solchen übernimmt. Man sei eben eine Softwarefirma.

Apple könnte da durchaus ins Bild passen, auch wenn sich Newell in den letzten Jahren mehrfach abfällig über einige Vorgehensweisen von Apple äußerte. Der Besuch von Tim Cook muss jedenfalls keine tieferen Beweggründe haben, könnte aber ein Zeichen dafür sein, dass sich beide Unternehmen in Verhandlungen oder Gesprächen befinden.

Dass auch Valve an einer Hardware interessiert ist, darüber berichteten wir bereits mehrfach, wie zum Beispiel erst gestern. Unter anderem kam in den letzten Wochen auch eine sogenannte Steam Box ins Gespräch, die über den TV angeschlossen werden soll und über die man dann Zugriff auf Steam und die Spiele hat. Steckt dahinter also vielleicht sogar die Apple-Konsole?

Ob sich die sehr dünnen Infos, Gerüchte und Spekulationen am Ende als wahr herausstellen, wird wie immer die Zeit zeigen.