Publisher Konami of Europe GmbH hat erste Einzelheiten zu seinem Programm auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig bekannt gegeben. Mit von der Partie sind auch einige Europa- und Weltpremieren.

Die Highlights sind dabei Metal Gear Solid 3: Snake Eater und Pro Evolution Soccer 4, die beide - entgegen anders lautender Gerüchte - auch angespielt werden können. Auch Enthusia Professional Racing wird spielbar sein.

Dabei wird Metal Gear Solid 3 von Hideo Kojima, der neben der MGS-Reihe auch für Zone of the Enders verantwortlich ist, präsentiert. Ein besonderes Augenmerk soll dabei auf dem außergewöhnlichem Gameplay des Spiels liegen.

Weitere auf der GC vertretene Titel sind:

Zu finden ist Konami in Halle 5, Stand C11. Weitere Infos zum Bühnenprogramm will der Publisher in Kürze bekannt geben.