In den letzten Tagen gaben mehrere Unternehmen wie THQ, Blizzard oder Minecraft-Entwickler Mojang bekannt, dass sie auf der diesjährigen E3 2012 ohne einen eigenen Stand vertreten sein werden. Bei der Entwicklerlegende Hideo Kojima und seinem Team sieht dies ganz anders aus.

Kojima Productions - Große Dinge für die E3 2012 geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Dies ist eines der wenigen Bilder der FOX Engine. Wahrscheinlich wird auf der E3 mehr von dem Projekt zu sehen sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der aktuellen Ausgabe des Podcasts des Entwicklers wird näher das Programm des Studios für die E3 2012 eingegangen und dabei wird angekündigt, dass das Studio eine Menge an großen Dingen auf der E3 präsentieren wird.

Nun darf spekuliert werden, welche Projekte hier gemeint sind. Möglicherweise werden die ersten handfesten Informationen zu Project Ogre bekanntgegeben werden. Bisher steht nur fest, dass das Spiel eine offene Welt enthalten soll. In Verbindung mit Project Ogre könnte auch die FOX Engine präsentiert werden, da das Spiel mit jener Engine laufen soll. Auch Metal Gear Rising: Revengeance kommt für die Pressekonferenz auf der E3 in Frage, da es zwar bei Platinum Games entwickelt wird, Kojima Productions allerdings die Entwicklung überwacht.

Neben diesen Projekten, deren Präsentation sehr wahrscheinlich, wird auch ein anderes Spiel in Bezug auf die E3 2012 genannt. Möglicherweise erwähnt Kojima Anfang Juni in Los Angeles zum ersten Mal Metal Gear Solid 5. Zwar sagte er vor einiger Zeit, dass die Arbeit an dem Projekt in der Zukunft wahrscheinlich sei, doch bestätigt wurde die Entwicklung noch nicht.