Wenn man einem Bericht aus dem britischen Magazin PSM3 glauben darf, wird Hideo Kojima auf der E3 im Juni mit zwei brandneuen Spielen vertreten sein.

Kojima Productions - Gerücht: Kojima mit zwei neuen Spielen auf der E3

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKojima Productions
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Hideo Kojima
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"MGS-Maestro Hideo Kojima wird einige große Ankündigungen für die E3 im Juni haben: Eine davon ist ein logischer Schritt für ein existierendes Spiel, die andere ... nun, wir wären geschockt, wenn MGS5 nicht irgendwann auf dem Tisch läge. Oder darunter. In einer Kiste", schreibt das PSM3

Es gibt bereits Gerüchte, dass Kojima auf der E3 ein neues Metal Gear Solid enthüllen wird, und damit sind natürlich nicht Metal Gear Solid: Rising und Metal Gear Solid: Snake Eater 3D gemeint.

Möglich könnte vielleicht auch ein Spiel für Sonys NGP sein. Erst im Januar meinte er, er wolle in diesem Jahr sein "Traumprojekt" für die NGP vorstellen.

Was den "logischen Schritt" angeht, so könnte dahinter ein Nachfolger eines älteren Spieles stecken. Vielleicht Zone of the Enders?