Nach langem Warten ist er endlich da: der erste Trailer zur Stephen-King-Verfilmung ES.

Es - Wer macht sich bei diesem Trailer in die Hose?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Es ist wieder da
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Viele dürften sicherlich wohlig-gruselige Stunden mit Stephen Kings ES verbinden, egal ob sie die Geschichte das erste Mal in Form der gut gelungenen TV-Verfilmung von 1990 mit einem klasse spielenden Tim Curry kennenlernten und daraufhin das Buch von 1986 lasen oder umgekehrt. Umso größer sind die Erwartungen bei der neuen Verfilmung. Dass der eigentlich als Regisseur vorgesehene Cary Yoji Fukunaga absprang, war erstmal kein gutes Zeichen, doch der just erschienene Trailer weckt durchaus die Neugierde. Was meint ihr?

5 weitere Videos

Synopsis

New Line Cinemas Horrorthriller ES wird von Regisseur Andrés Muschietti inszeniert und bezieht sich auf den äußerst beliebten Roman von Stephen King, der die Leser seit Jahrzehnten erschaudern lässt. Nachdem in dem Städtchen Derry/Maine Kinder verschwunden sind, müssen sich einige Jugendliche ihren schlimmsten Ängsten stellen, als sie es mit einem Horrorclown namens Pennywise zu tun bekommen – schon seit Jahrhunderten treibt dieser brutale Mörder sein Unwesen.

Neben Bill Skarsgård als titelgebendes Wesen spielen noch Finn Wolfhard, Javier Botet, Nicholas Hamilton, Megan Charpentier, Jaeden Lieberher, Sophia Lillis, Steven Williams, Owen Teague, Wyatt Oleff, Jeremy Ray Taylor, Jack Dylan Grazer, Stephen Bogaert und Chosen Jacobs in Regisseur Andrés Muschiettis Verfilmung von Stephen Kings ES mit.

Der deutsche Kinostart ist der 21. September 2017.