Im neuen Trailer zu Daddy's Home 2 zeigt sich, dass so ein Familienweihnachten mit allen Mitgliedern nicht immer eine gute Idee ist.

Man merkt gleich, wer hier nach wem kommt

Wer einen Kerl wie den gestandenen Mann Mel Gibson seinen Vater nennt, kann gar nicht anders als selbst zum testosterongeschwängerten Über-Mann zu werden. Und wer einen Vater wie John Lithgow hat, der wird eben genausp schrullig. Lasst diese unterschiedlichen Typen aufeinanderprallen und das Raum-Zeit-Gefüge wird ordentlich durcheinandergewirbelt - zumindest in der Vorstadt, wie der neue Trailer zu Daddy's Home 2 zeigt.

5 weitere Videos

Synopsis

Im Sequel zum 2015-er-Welthit machen Vater und Stiefvater, Dusty (Mark Wahlberg) und Brad (Will Ferrell) gemeinsame Sache, um ihren Kindern das perfekte Weihnachtsfest zu bieten. Doch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Dusty Oldschool-Macho-Vater (Mel Gibson) und Brads unheimlich liebevoller und emotionaler Vater (John Lithgow) gerade zur rechten Zeit eintreffen, um die Feiertage ins komplette Chaos zu stürzen. Und dann ist da auch noch der andere Vater Roger (John Cena).

Neben Mark Wahlberg, Will Ferrell, Mel Gibson und John Lithgow spielen noch John Cena, Linda Cardellini, Alessandra Ambrosio und Marybeth Paul in Regisseur Sean Anders' Sequel zu seinem 2015er Hit mit.

Daddy's Home 2 startet hierzulande am 7. Dezember 2017 in den Kinos.