Starbesetztung und coole Musik gibt es in Baby Driver - Regisseur Edgar Wrights Heist-Actionfilm, den man sich merken sollte.

Baby Driver - Fetziger Trailer zu Edgar Wrights musiklastigem Heist-Actionfilm

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Jamie Foxx, Jon Hamm und Eiza González fackeln nicht lange
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon 2011 wischte Nicolas Winding Refn mit Fast Five den Boden auf. Der Verleiher FilmDistrict wurde zwar in eine Freak-Klage verwickelt, weil eine Frau aufgrund des Trailers davon ausgegangen ist, dass Drive mehr Auto-Action eben wie Fast Five haben würde, aber in allen anderen Punkten war Drive der bessere Film: Besetzung, Atmosphäre und selbst die dünne Story - ein fantastischer Film.

Und mit Baby Driver, ehemals Drive Baby Drive, schickt sich nun der nächste Heist-Actionstreifen an, Fast and Furious 8 den Rang abzulaufen. Wo sich Refn in neonbeleuchteter Kühle und brutaler Coolness verlor, legt Regisseur Edgar Wright offenbar das Augenmerk auf die Action selbst, die hier deutlich Fast-and-Furious-orientierter wirkt. Dennoch spielt auch in Baby Driver die Liebe und Musik eine große Rolle:

5 weitere Videos

Synopsis

Ein talentierter junger Fluchtwagenfahrer namens Baby (Ansel Elgort) verlässt sich auf den Rhythmus seines persönlichen Soundtracks, um der Beste in seinem Fach zu sein. Als er das Mädchen seiner Träume, Kellnerin Deborah (Lily James) kennenlernt, sieht er eine Chance, aus seinem kriminellen Leben auszubrechen und mit diesem Kapitel abzuschließen. Aber nachdem er von seinem Boss Doc (Kevin Spacey) dazu gezwungen wird, weiterzumachen, muss er sich der Gefahr in Form eines zum Scheitern verurteilten Raubes stellen, die sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit bedroht.

Neben Ansel Elgort, Kevin Spacey und Lily James spielen in Edgar Wrights Baby Driver noch Jamie Foxx, Jon Hamm, Eiza González und Jon Bernthal mit.

Deutscher Kinostart des Heist-Actionfilms Baby Driver ist der 31. August 2017.