Es gibt eben nichts, das es nicht gibt: Demnächst schmeißen sich Son Goku und Co. ihre Genkidamas auch auf der großen Leinwand um die Ohren. Und zwar nicht als animierter Zeichentrick, sondern - man höre und staune - als Live-Action-Variante mit echten Darstellern.

Die Dreharbeiten sollen bereits im Januar 2008 starten und vorwiegend in Mexico stattfinden. Unter anderem soll zum Beispiel der Nevado de Toluca Vulkan als Kulisse dienen. Zu den Darstellern ist leider noch nichts bekannt, die Produktion übernimmt James Wong (Final Destination 3).

Die Story wird sich wahrscheinlich um Son Gokus Kampf gegen den (zunächst) bösen Vegeta drehen.