Vom Horror-Maestro höchstpersönlich produziert, liefert David F. Sandberg mit Lights Out sein Regiedebüt, basierend auf seinem Kurzfilm gleichen Titels. Und dieser Horrorschocker könnte selbst It follows in den buchstäblichen Schatten stellen.

Lights Out - Dieser Horrorfilm könnte euch den Schlaf für immer rauben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Lights Out könnte nach It follows der beste und innovativste Horrorfilm überhaupt werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

2013 sorgte David F. Sandberg mit seinem Kurzhorror Lights Out für Furore. Und einer, der den Kurzfilm ebenfalls sah, war Horrormeister James Wan. Der war so beeindruckt von Sandbergs Machwerk, dass er kurzerhand Sandbergs Regiedebüt produzierte und ihm dabei half, Lights Out auf die große Leinwand zu adaptieren.

Etwas lauert im Dunkeln

Das Ergebnis konnte man nun in Form eines Trailers auf der WonderCon betrachten. Und wenn der Film so wird, wie der Trailer es verspricht, erwartet uns ein moderner Klassiker wie David Robert Mitchells It Follows. Zwar bedient sich auch Lights Out den typischen Genrekonventionen, wie man unschwer erkennen kann, dennoch ist die Prämisse eine sehr erfrischend neue Mixtur.

Auch Lotta Losten, die im Kurzfilm die Hauptrolle innehatte, darf im Film eine Rolle übernehmen. Weitere Darsteller sind Teresa Palmer, Maria Bello, Billy Burke, Emily Alyn Lind und Alicia Vela-Bailey.

Deutscher Kinostart ist der 4. August 2016.

5 weitere Videos

Hier ist David F. Sandbergs kurzer Schocker, für alle, die ihn damals verpasst haben:

5 weitere Videos

Kino

- Die besten Horrorfilme aller Zeiten im Voting
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (146 Bilder)