Vor fast genau einem Jahr berichteten wir schon einmal über Filmpläne zu Ataris Klassiker Missile Command. Damals versuchte Atari die Filmrechte des Spieles bzw. der Marke an 20th Century Fox zu bringen. Und offenbar war Atari erfolgreich.

Wie könnte die Story zu Missile Command aussehen?

Wie Variety berichet, konnte 20th Century Fox mit Atari einen Deal abschließen, um das 31 Jahre alte Spiel auf die große Leinwand zu bringen. Schon im letzten Jahr hieß es, dass der Film definitiv in einer komplett anderen Galaxie als das Spiel angesiedelt sein wird.

Missile Command erschien 1980 als Arcade-Spiel und sollte gleichzeitig den Kalten Krieg reflektieren. Inwieweit sich der Film darauf stützen wird, ist noch nicht bekannt. An der Produktion wird Peter Chernins Produktionsfirma Chernin Entertainment beteiligt sein. Missile Command ist übrigens nur eines von zahlreichen Projekten. Unter anderem sind auch Filme zu Asteroids, Monopoly, Schiffe versenken, Tetris, Pac-Man und sogar Rollercoaster Tycoon geplant.