Entwickler Big Huge Games gab im offiziellen Forum die finalen Hardware-Anforderungen zum kommenden Rollenspiel Kingdoms of Amalur: Reckoning bekannt. Außerdem wurde angegeben, dass eine Internetverbindung benötigt wird, um die PC-Version zu aktivieren.

Kingdoms of Amalur: Reckoning - Hardware-Anforderungen zu EAs Rollenspiel bekannt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 134/1431/143
Erscheinen wird das Rollenspiel bereits Anfang Februar
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um das Spiel spielen zu können, sollte euer Rechner mindestens einen Zweikern-Prozessor, 1 GB (XP) bzw. 2 GB RAM (Windows 7, Vista) sowie eine Grafikkarte vom Kaliber GeForce 8800 GT mit 512 MB Speicher haben.

Für maximalen Grafikgenuss sind ein Core 2 Quad 2,4 GHz oder Phenom X4 2,6 GHz, 3 GB RAM (XP), 4 GB RAM (Windows 7, Vista) und eine Grafikkarte vom Kaliber NVIDIA GeForce GTX260mit 1 GB Speicher nötig.

Minimum

- Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7 SP1
- CPU: Intel Core 2 Duo 2,2 GHz oder AMD Athlon 64 X2 5000+ 2,6 GHz
- Arbeitsspeicher: 1 GB RAM (XP), 2 GB RAM (Vista, 7)
- Festplatte: 10,5 GB freier Speicherplatz
- Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GT 512 MB oder ATI Radeon HD3650 512 MB mit Support für Pixel Shader 3.0 und Mindestauflösung von 1280x720

Empfohlen

- Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista SP2, Windows 7 SP1
- CPU: Intel Core 2 Quad 2,4 GHz oder AMD Phenom X4 2,6 GHz
- Arbeitsspeicher: 3 GB RAM (XP), 4 GB RAM (Vista, 7)
- Festplatte: 10,5 GB freier Speicherplatz
- Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX260 1 GB oder ATI Radeon HD4850 1 GB mit Support für Pixel Shader 3.0

Kingdoms of Amalur: Reckoning ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.