Project Mercury hat endlich einen Namen: Kingdoms of Amalur: Reckoning. Kingdoms of Amalur: Reckoning ist ein neues Singleplayer-Rollenspiel in einer völlig offenen Welt, das von den 38 Studios gemeinsam mit Ken Rolston, dem Lead Designer von Elder Scrolls III: Morrowind und Elder Scrolls IV: Oblivion, entwickelt wird.

Kingdoms of Amalur: Reckoning - EA kündigt neues Open-World-RPG an, ehemals Project Mercury

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKingdoms of Amalur: Reckoning
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 143/1441/144
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Story zu Kingdoms of Amalur: Reckoning stammt aus der Feder des New York Times-Bestsellerautors R. A. Salvatore. Wie der Titel bereits aussagt, taucht ihr in die Welt von Amalur ein, wo man laut der Pressemitteilung auf ein "außergewöhnliches Setting" trifft. Versprochen werden zudem "epische Geschichten, eine Charakterindividualisierung sowie harte Kämpfe mit flüssiger Steuerung".

Der erste Trailer soll am 22. Juli in Erscheinung treten. Entwickelt wird das Spiel für die Systeme PC, Xbox 360 und PlayStation 3, auf denen es im Herbst 2011 erscheint.

"Wir finden es sehr aufregend, ein Open World-Rollenspiel mit einem der größten Rollenspieldesigner der Branche zu entwickeln. Dazu kommt, dass die kreative Leitung in der Hand eines der bekanntesten Künstler unserer Zeit liegt, und die vielschichtige Welt von einem der führenden Fantasy-Autoren erdacht wurde. Wir können es kaum erwarten, die ersten Details aus diesem Universum zu enthüllen", sagt Jen MacLean, Geschäftsführerin von 38 Studios.

"Wir haben bei Reckoning mit dem außergewöhnlichen Setting und der Bildgewalt von Bobs und Todds Königreichen von Amalur begonnen", berichtet Ken Rolston, Lead Designer bei Big Huge Games, einer Tochter von 38 Studios

Weiterhin heißt es: "Auf dieser Basis haben wir die Erkundung der Open World, die epischen Geschichten und die Charakterindividualisierung aufgebaut, die Fans von einem hochklassigen Rollenspiel erwarten. Schließlich haben wir etwas hinzugefügt, was uns in dem Genre immer gefehlt hat: das stimulierende Erleben schneller, harter Kämpfe mit flüssiger Steuerung und einem Gameplay, das dich förmlich ins Spiel hineinzieht. Das hat es so in noch keinem anderen Fantasy-Rollenspiel gegeben."

Kingdoms of Amalur: Reckoning ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.