Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance besitzt ein Mini-Spiel, das lokal im Multiplayer-Modus gespielt werden kann. Für Japan stellt Square Enix außerdem einen 3DS im Kingdom-Hearts-Design vor.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance - Enthält einen Multiplayer-Modus, Japan bekommt Hardware-Bundle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 60/621/62
Es gibt freundliche (Spirits) und feindliche (Nightmares) Dream Eeater
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Dream Eater (Traumfresser) im Spiel können trainiert werden und unterstützen euch in den Kämpfen. Im Multiplayer-Spiel kommen ebenfalls diese Kreaturen zum Einsatz, das Kampfsystem soll dabei aber etwas anders ausfallen. Aufgewertete Dream Eater können jedoch wieder in den Story-Modus übernommen werden. Gespielt wird allerdings nur lokal und nicht online.

Bezüglich der Handlung verriet Direktor Tetsuya Nomura noch einige Details in der aktuellen Famitsu. Ein Geheimnis der Organisation XIII soll enthüllt werden, außerdem taucht ein mysteriöser Mann mit einem schwarzen Mantel aus Kingdom Hearts Birth by Sleep wieder auf.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance - Enthält einen Multiplayer-Modus, Japan bekommt Hardware-Bundle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 60/621/62
Einen Preis nannte Square Enix dafür noch nicht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unterdessen kündigte Square Enix in Japan noch ein limitiertes Hardware-Bundle an, das einen 3DS mit besonderem Design beinhaltet (siehe Bild rechts). Die Erstauslieferung von Kingdom Hearts 3D enthält außerdem eine AR-Karte, die einen seltenen Dream Eater freischaltet.

Zu guter Letzt ist noch eine "Kingdom Hearts 10th Anniversary Box" geplant, doch Details zum Inhalt gibt es bislang nicht.

Kingdom Hearts 3D erscheint in Japan am 29. März, für Europa gibt es außer 2012 noch keinen festen Termin.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.