Kingdom Hearts 3 könnte noch in diesem Jahr erscheinen, wenn man denn dem Synchronsprecher der Disney-Figur Goofy glauben darf.

Kingdom Hearts 3 - Goofy-Synchronsprecher: Kingdom Hearts 3 kommt 2015

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/26Bild 29/541/54
Wann kommt Kingdom Hearts 3?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bill Farmer schrieb via Twitter, dass die Arbeiten seit einigen Jahren laufen und er bereits damit fertig sei. Und Kingdom Hearts 3 würde später in diesem Jahr auf den Markt kommen. Diese Nachricht wurde inzwischen wieder entfernt.

Als Twitter-User mehrmals nachfragten, machte er deutlich, dass ihm das so gesagt wurde. Später schien es so, als spreche Farmer über Kingdom Hearts Re:coded und gar nicht über Kingdom Hearts 3.

Daher wollte es ein Twitter-User noch einmal genau wissen und meinte, dass Re:coded nicht Kingdom Hearts 3 sei und Re:Coded im vergangenen Jahr in der Kingdom Hearts HD 2.5 Remix Collection veröffentlicht wurde. Also fragte er Farmer, ob er sich wirklich sicher sei mit Kingdom Hearts 3. Und der wiederum antwortete mit einem Ja.

Inzwischen hat sich auch Square Enix via Twitter zu Wort gemeldet und betont, dass der Termin für Kingdom Hearts 3 nach wie vor "unangekündigt" bleibt. Ein Dementi sieht natürlich anders aus.

Dennoch herrscht unter den 'Kingdom Hearts'-Fans große Skepsis, ob das mit Kingdom Hearts 3 wirklich so stimmt.

Kingdom Hearts 3 ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.