Mit Kingdom Hearts Birth by Sleep setzt Square Enix die beliebte Reihe um die Schlüsselschwertträger fort. In Japan sorgte das Action-RPG für wahre Begeisterungsstürme und verhalf der PSP zu ihrem zweiten Frühling. Aus der aktuellen Game Informer-Ausgabe geht nun hervor, dass der Titel ab Sommer auch im Westen erhältlich sein soll. Genauer gesagt in Nord-Amerika.

Kingdom Hearts - Birth by Sleep ab Sommer im Westen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/26Bild 3/281/28
Neue Helden braucht das Land.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit wird das Spiel dort zwischen Juni und August erscheinen. Leider gibt es noch keine Informationen bezüglich eines Release in Europa. Man kann aber davon ausgehen, dass wir nach der USA-Veröffentlichung zeitnah mit dem Titel rechnen können. Schließlich sind bis jetzt fast alle Kingdom Hearts-Ableger bei uns erschienen. Nur das GBA-Remake KH: Chain of Memories für die PS2 sowie die Special Edition zu Teil 2 schafften den Sprung über den großen Teich nicht.

Nebenbei wurde auch bekannt gegeben, dass Birth by Sleep eigentlich als Playstation 2-Titel geplant war. Nach der Hälfte der Entwicklungszeit kam allerdings der Auftrag für das PS2-Chain of Memories und deshalb entschied man sich für die PSP als Plattform. Irgendwie ein merkwürdiger Grund ist die PSP doch fast identisch mit der PS2.

Auch in Kingdom Hearts Birth by Sleep spielt wieder mal nicht Sora die Hauptrolle. Der Titel erzählt die Geschichte von drei Helden, wobei einer davon Roxas ist, die von ihrem Meister losgeschickt werden, einen anderen Schlüsselschwertmeister und dessen Schüler zu besiegen. Zeitlich ist die Handlung vor den anderen Kingdom Hearts-Teilen angesiedelt.