Auf ein Kingdom Hearts 3 sollte man auch in 2012 noch nicht hoffen.

Kingdom Hearts 3 - Auch 2012 sollte man nicht damit rechnen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/26Bild 1/261/26
Die Fortsetzung der Hauptserie lässt noch auf sich warten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar dürften sich Fans über die zahlreichen Ableger der Serie freuen, die eigentliche Hauptserie, die mit Kingdom Hearts 3 fortgesetzt werden soll, steht aber wohl noch viel weiter oben auf den Wunschlisten der Spieler.

Doch wenn es nach Tetsuya Nomura geht, scheinen wir davon noch weit entfernt zu sein. So kommentiert er gegenüber dem japanischen Dengeki PlayStation Magazin: „2012 ist das 10. Jubiläum von Kingdom Hearts. Das möchten wir natürlich in irgendeiner Form feiern. Allerdings sag ich eins schon im Voraus: Nur weil es das 10. Jubiläum ist, wird Kingdom Hearts 3 trotzdem noch nicht erscheinen. (lacht)“

Ob er das nun ernst gemeint hat oder nicht, bleibt natürlich fraglich. Wenn man allerdings einen Blick auf all die Projekte von Nomura wirft, wäre es zumindest nicht verwunderlich.

So erscheint in Japan im nächsten Monat Kingdom Hearts Re:coded für den DS und Anfang nächstes Jahr Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix. Das ist eine Neuveröffentlichung der US-Version des Spiels mit zusätzlichen Inhalten und einem neuen geheimen Film. Anschließend folgt Kingdom Hearts 3D für den Nintendo 3DS.

Größtes Hindernis ist aber immer noch die Arbeit an Final Fantasy Versus XIII. Denn das Team dahinter war unter anderem für die ersten beiden Kingdom Hearts-Spiele verantwortlich und würde die Serie dann wohl auch fortsetzen.

Und wann das letztendlich erscheint, ist ebenfalls unbekannt. Auf der Fabula-Konferenz im Januar erfahren wir vielleicht zumindest das Veröffentlichungsjahr.