Kingdom Come: Deliverance ist erst seit knapp zwei Tagen auf dem Markt. Und dennoch dürfen sich die Entwickler bei Warhorse schon über einen ersten Verkaufsmeilenstein freuen. Ihr authentisches Mittelalterrollenspiel hat mehr als eine halbe Million Einheiten an die Gamer bringen können.

Kingdom Come: Deliverance - Schon jetzt eine halbe Million verkaufte Einheiten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 40/461/46
Kingdom Come Deliverance pirscht sich an den nächsten Meilenstein heran.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diesen Meilenstein verriet Game Designer Daniel Vávra in einer Sendung von Czech TV (via VG247). Dabei wünscht er sich jedoch, dass der Erfolg stetig weitergeht. Eine ganze Million oder sogar noch mehr mit Kingdom Come Deliverance zu erreichen, ist sein erklärtes Ziel. Und aktuell sieht es dafür gar nicht so schlecht aus. Denn das Spiel befindet sich noch auf Platz 1 der Steam-Topseller und darf sich über eine gleichzeitige Spieleranzahl von mehr als 45.000 freuen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ein holpriger Ritt

Zum Launch gab es allerdings ein paar Probleme mit Kingdom Come Deliverance. Damit ihr euch nicht weiter herumplagen müsst, haben wir einige Lösungsansätze, Bug-Fixes und Fehlermeldungen zusammengefasst. Kingdom Come Deliverance ist seit dem 13. Februar 2018 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich.

Kingdom Come: Deliverance ist seit dem 13. Februar 2018 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen.