Das heiß erwartete Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance könnte für den PC später erscheinen, wie Tobias Stolz-Zwiling von Entwickler Warhorse Studios verriet.

Kingdom Come: Deliverance - Konsolen könnten PC-Version nach hinten verschieben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKingdom Come: Deliverance
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Das Ziel war es, das Spiel im Sommer zu veröffentlichen und danach mit den Konsolen-Versionen herauszukommen. Wir sind aktuell ein Indie-Entwickler, befinden uns jedoch in Verhandlungen mit Publishern, da wir jemanden benötigen, um die Spiele in die Läden zu bringen. Wir brauchen also einen Vertrieb, und er will irgendwie, dass wir [die PC-Version] mit den Konsolen-Versionen abstimmen. Wir befinden uns nach wie vor in Verhandlungen und werden sehen", heißt es.

Wie Stolz-Zwiling noch betont, ist hier nichts in Stein gemeißelt: die PC-Version von Kingdom Come: Deliverance kann durchaus noch im Sommer herauskommen - oder aber gegen Ende des Jahres parallel mit den Konsolen-Fassungen.

Die Beta zu Kingdom Come: Deliverance wird am 3. März starten.

So nehmt ihr an der Beta teil

Solltet ihr Interesse an der Beta haben, so könnt ihr die Special Edition / Digitale Baron Stufe für 49,99 US-Dollar über die offizielle Webseite erwerben. Mit dieser Version erhaltet ihr neben dem ersten Akt außerdem ein Baron-Forumsabzeich, ein digitales Handbuch, den Soundtrack und ein Making-of-Video.

Auch weitere Editionen sind erhältlich, mit denen ihr dann natürlich noch mehr Goodies einheimsen könnt. Preislich geht das Ganze bis auf 5.000 Dollar für die Ultimate Edition, wovon allerdings nur noch eine verfügbar ist.

Ursprünglich sollte das Rollenspiel um Dezember 2015 erscheinen, wurde dann aber im April vergangenen Jahres auf dieses Jahr verschoben. Dass Kingdom Come: Deliverance umfangreicher ausfällt, hat man dem Erfolg der Crowdfunding-Kampagne zu verdanken. Via Kickstarter konnten etwa 1,5 Millionen Euro eingenommen werden, während eine Unterstützung nach wie vor über die offizielle Webseite möglich ist.

Aktuellstes Video zu Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance - Beta Access Trailer7 weitere Videos

Kingdom Come: Deliverance erscheint voraussichtlich 2016 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.