Entgegen seiner eigentlichen Wirkung - nämlich gerne einmal Erinnerungen zu löschen - eignet sich in Kingdom Come: Deliverance ein ganz spezieller Alkohol hervorragend dazu, das Spiel zu speichern. Damit euer Vorrat an Retterschnaps aber nie versiegt, müsst ihr das Rezept und die Zutaten zum Brauen kennen - oder ausreichend Münzen über die Ladentheke wandern lassen. Folgt uns in ein Land, wo Wein und Schnaps in Bächen fließen, denn wir verraten euch, wie euer Vorrat nie versiegt!

Der arme Heinrich - eigentlich eine mittelhochdeutsche Erzählung von Hartmann von Aue - trifft aber auch zu, wenn ihr über ein Banditenlager stolpert und eure Chancen relativ gering sind, hier im ersten Versuch lebend rauszukommen. Gut also, wenn man einen Retterschnaps im Gepäck hat, mit dem ihr Heinrich in heiklen Situationen aushelfen könnt. Denn mit dem Alkohol speichert ihr nicht nur, er bufft auch Heinrich und gibt ihm etwas Mut. Doch was benötigt man für den Schnaps und was ist zu tun, wenn mal keine Zutaten oder ein Alchemie-Labor in der Nähe sind?

Retterschnaps brauen: Das braucht ihr

Kingdom Come: Deliverance - Retterschnaps herstellen, kaufen und speichern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 46/481/48
In diesen Laboren könnt ihr den Retterschnaps herstellen, sodass ihr regelmäßig in Kingdom Come Deliverance speichern könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Gegensatz zu anderen Rezepten in der Alchemie braucht ihr für den Retterschnaps noch recht wenige Zutaten. Wichtig jedoch vorweg: Ihr solltet das Lesen lernen, ehe ihr euch an die Alchemie wagt, sonst wird das Entziffern der Rezepte wesentlich länger dauern und euch einige Nerven kosten. Habt ihr das Rezept entziffert sind die Zutaten aber eindeutig:

  • Ein Teil Wein
  • Eine Portion Brennnessel
  • Zwei Portionen Tollkirsche

Nun heißt es den Angaben im Rezept zu folgen. Dabei muss man einmal die Grundlagen der Alchemie verinnerlicht haben. Danach ist es recht simpel.

Packshot zu Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: DeliveranceRelease: PC, PS4, Xbox One: 13.2.2018 kaufen: Jetzt kaufen:

Im folgenden Video haben wir uns an den Alchemie-Tisch gewagt und euch eine leckere Portion Retterschnaps gebraut:

Kingdom Come: Deliverance - Her mit dem Retterschnaps-Rezept!20 weitere Videos

Ihr braucht es noch einmal Schritt für Schritt oder habt eben doch nicht den Nerv, Heinrich das Lesen beizubringen? Na, zum Glück haben wir das Rezept für euch entschlüsselt:

  • Zuallererst müsst ihr die Kräuter, die ihr braucht rechts auf das Regal stellen.
  • Greift dann zum Wein oben links im Regal. Dieser ist im blauen Krug. Danach wählt den Kessel aus, damit Heinrich diesen mit der Flüssigkeit füllt.
  • Gebt nun die Portion Nesseln in den Kessel und entfacht zweimal das Feuer, ehe ihr die Sanduhr umdreht und sie durchlaufen lasst.
  • Wählt jetzt zweimal die Tollkirsche aus und packt sie in den Mörser, ehe ihr sie mit dem Stößel zerkleinert. Dann folgt sie ebenfalls in den Topf.
  • Nun kocht ihr das Gebräu noch eine Sanduhrumdrehung auf, also zieht einmal an der Leine zum Feuerentfachen.
  • Um das fertige Gesöff in euer Inventar wandern zu lassen, müsst ihr jetzt noch eine Phiole unten links aus dem Regal nehmen und folgend auf den Kessel klicken.

Wie versprochen keine Zauberei und wenn man es ein- oder zweimal gemacht hat, auch wirklich kein komplizierter Vorgang. Dennoch kann es vorkommen, dass ihr kein Labor in der Nähe habt oder keine passenden Zutaten parat sind.

Seid ihr in der Natur unterwegs und sammelt ein paar Kräuter für den Schnaps, lohnt es sich, auch nach links und rechts zu schauen. immerhin gibt es ein paar nette Easter Eggs in KCD:

Bilderstrecke starten
(9 Bilder)

Retterschnaps anderweitig besorgen

Ihr könnt natürlich jederzeit beim Apotheker oder verschiedenen Händlern vorbeischauen und hoffen, dass sie etwas von dem Tropfen mit dem Disketten-Etikett dabei haben. Aber ihr solltet nicht außer Acht lassen, dass euch so ein Schnaps mehr kostet als ein Ablassbrief bei der Kirche! Ganze 100 Groschen müsst ihr dafür hinblättern und auch wenn ihr etwas fleischen könnt, bleibt der Preis ordentlich.

Also entweder seid ihr gewiefte Langfinger, die regelmäßig Diebesgut verticken und somit stets die Taschen voll Groschen haben, oder aber ihr spart recht lange und arbeitet schwer, ehe der Schnaps in euer Inventar wandert.

Kingdom Come: Deliverance - Retterschnaps herstellen, kaufen und speichern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Manchmal hat auch ein Kräuterweib den Schnaps im Inventar - oder zumindest die nötigen Zutaten...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zutaten für den Retterschnaps finden

Ein billigerer Weg, um an den Schnaps zu kommen führt über das Selberbrauen, doch dafür braucht ihr natürlich die Zutaten. Während ihr euch nicht um den Wein kümmern müsst, da dieser immer am Labor steht, ist es hilfreich zu wissen, wo welche Kräuter wachsen:

  • Nessel: Brennnessel wächst an jeder Straßenecke, da sie ein aggressives Unkraut sind.
  • Tollkirsche: Tollkirsche findet ihr häufig auf Waldlichtungen und an Waldrändern.

Habt ihr keine Lust, auf Kräutersuche zu gehen, könnt ihr auch bei ortsansässigen Apothekern oder Kräuterweibern die nötigen Zutaten erwerben. Dafür gehen natürlich wieder ein paar Groschen drauf, aber bei weitem nicht so viele wie beim Kauf einer fertigen Flasche Retterschnaps.

Mit Retterschnaps speichern

Das Leben Mittelalter ist kein leichtes und schon ein falsches Wort oder die verkehrte Abzweigung im Wald kann zu einem jähen Ende führen. Nicht so für Heinrich, der durch den Retterschnaps eine neue Chance erhält. Generell gibt es aber auch zwei Methoden im Spiel zu speichern, ohne Alkohol zu trinken:

  • An wichtigen Stellen in der Geschichte speichert KCD automatisch. Dabei wird nach einer Cutscene der Bildschirm schwarz und euch wird der Speichervorgang angezeigt.
  • Legt sich Heinrich in seinem eigenen Bett schlafen, speichert ihr ebenfalls. Hiervon ausgenommen sind also Lagerplätze mit Schlafgelegeneheiten und Tavernen, in denen ihr nächtigen könnt.

Wollt ihr den Retterschnaps einsetzen, müsst ihr entweder ins Inventar gehen und den Schnaps dort auswählen, oder ihr öffnet das Menü und geht auf den Reiter Spiel speichern. Dadurch wird ebenfalls ein Schnaps aus eurem Inventar verbraucht.