Das vielversprechende Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance wird im ersten Quartal 2016 eine Beta erhalten, wie Entwickler Warhorse verkündete.

Kingdom Come: Deliverance - Beta zum Mittelalter-Rollenspiel startet Anfang 2016

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKingdom Come: Deliverance
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 19/201/20
Mehr als 50 Stunden Spielzeit soll das RPG bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aktuell befindet sich das Spiel in der Alpha-Phase, die Beta-Phase wird dann den nächsten Meilenstein in der Entwicklung darstellen. Die Beta soll "alle" Hauptspiel-Mechaniken bieten, auch einen Blick auf die Handlung gewähren, den ersten Hauptkampf bzw. die erste wichtige Belagerung sowie Schilde für Schlachten bieten. Auch soll sich die momentan verfügbare Map in der Beta von der Größe her verdreifachen.

Sollte alles nach Plan verlaufen, so ist mit einer Veröffentlichung von Kingdom Come: Deliverance für den PC im Sommer 2016 zu rechnen. Die Versionen für Xbox One und PlayStation 4 sollen einige Monate später erscheinen.

So nehmt ihr an der Alpha und der Beta teil

Solltet ihr Interesse an der Alpha haben, so könnt ihr die Special Edition für 49,99 US-Dollar über die offizielle Webseite erwerben, um unter anderem Zugang zu dem geschlossenen Test zu erhalten. Gleichermaßen bekommt ihr damit auch Zugriff auf die später startende Beta. Ob es später auch andere Wege in die Beta geben wird, beispielsweise durch Key-Verlosungen, bleibt abzuwarten.

Warhorse verschob Kingdom Come: Deliverance diesen April ins nächste Jahr, nachdem man erst den Dezember 2015 anpeilte. Dass Kingdom Come: Deliverance umfangreicher wird, hat man dem Erfolg der Crowdfunding-Kampagne zu verdanken. Via Kickstarter konnten etwa 1,5 Millionen Euro eingenommen werden, während eine Unterstützung nach wie vor über die offizielle Webseite möglich ist.

13 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Februar 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.