Kinect-Spieler können in diesem Jahr offenbar einen ganzen Schwung neuer Spiele erwarten. Laut Microsoft soll sich das Portfolio der Kinect-Games bis Ende 2011 verdreifacht haben. Wann wir einen Großteil dieser Spiele zu sehen bekommen, steht für Microsoft bereits fest.

Kinect - Spielekatalog soll sich bis Ende des Jahres verdreifachen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 38/451/1
Fitness- und Tanz-Spiele dominieren den Kinect-Markt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn natürlich wird Kinect auf der E3 wieder ein großes Thema sein, wie Produkt Manager David Dennis gegenüber Joystiq bestätigte. Das bedeute allerdings nicht, dass man die Core-Zielgruppe vernachlässigen wird. Man will stattdessen an beiden Fronten angreifen.

Über 20 Spiele befinden sich derzeit für Kinect in Entwicklung, ein Teil davon wurde bereits für 2011 bestätigt. Es müssen aber noch einige Ankündigungen folgen, damit sich das Angebot bis Ende des Jahres tatsächlich verdreifachen wird.

Die interessantesten Titel kommen dabei von japanischen Entwickler. Dazu zählt etwa Child of Eden und die bisher kaum bekannten Titel codename D, Project Draco und Steel Battalion Heavy Armour.