Microsofts Kinect V2 für Windows könnte bereits in der nächsten Woche erscheinen. Das zumindest legt der Microsoft Store nahe, wonach das Gerät ab dem 15. Juli zum stolzen Preis von 199 US-Dollar erhältlich sein wird.

Kinect - Microsoft Store: Kinect 2 für PC erscheint nächste Woche

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKinect
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 38/391/39
Kinect 2 für den PC ist vorerst für Entwickler interessant.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gedacht ist das Ganze aber eher erst einmal für Entwickler und Interessierte, sind 199 Dollar schließlich nicht für den Massenmarkt geeignet. Zudem bleibt fraglich, ob sich Kinect auf dem PC überhaupt durchsetzen wird, um diesen zu erreichen.

Für Experimente, Software-Entwicklungen und Co. aber könnte die Kamera wieder interessant sein. Das Gerät ist im Vergleich zum 'Xbox One'-Kinect fast identisch, bietet aber anstatt des Xbox-Logos jedoch eine Statusanzeige. Zudem ist an der Oberseite der Aufdruck Kinect zu lesen.

Im Lieferumfang enthalten ist ein Hub mit drei Anschlüssen – also einmal für den Sensor selbst, einen USB-3.0-Port sowie den Eingang für den Stromadapter. Das Netzteil ist für Spannungen zwischen 100 und 240 Volt gedacht.

Nicht im Lieferumfang enthalten ist Software, Windows SDK 2.0 muss extra lizenziert werden.
Im vergangenen Jahr noch konnten sich Entwickler das neue Kinect vorübergehend für 399 Dollar sichern. Viel anfangen kann man mit dem PC-Kinect vorerst also nicht, außer man ist Entwickler und weiß, was zu tun ist.