Erneut erfahren wir etwas über ein noch unangekündigtes Spiel für Kinect. Der noch namenlose Titel wird bei den Zombie Studios entwickelt, die zuletzt Blacklight: Tango Down und Saw 2: Flesh and Blood fertiggestellt haben.

Kinect - Blacklight-Macher arbeiten an Rail-Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 38/451/1
Das Spiel dürfte wohl die Core-Zielgruppe ansprechen, wobei Rail-Shooter dort auch nicht immer beliebt sind
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Internet-Detektiv superannuation wurde in den Lebensläufen von zwei Mitarbeitern fündig, die an einem Spiel für Xbox 360 Kinect arbeiten. Zum Einsatz kommt dabei die weit verbreitete Unreal Engine 3 von Epic Games.

Genauer soll es sich um einen Singleplayer Rail-Shooter handeln, der auf einer Zero-Person-Ansicht basiert. Somit wird also keine Waffe oder Ähnliches dargestellt, sondern nur das Fadenkreuz.

Wenn das Spiel bereits entsprechend weit in der Entwicklung vorangeschritten ist, wird Microsoft es wohl auf der E3 ankündigen, zusammen mit vielen weiteren Projekten.