Killzone - Infos

Das Geschehen ist in einer nicht allzu fernen Zukunft angesiedelt, in der die Menschheit das Weltall kolonialisiert. Nachdem eine Milizen-Splittergruppe namens Helghast eine Erdkolonie angegriffen hat, müssen sich die Spieler als Mitglied der ISA hinter die gegnerischen Linien durchschlagen und sämtliche Eroberungspläne sabotieren. Aufgabe des vierköpfigen ISA-Teams ist es, sich mitten im Kampfgetümmel zu halten. Das Spiel erhält dadurch eine zusätzliche Prise Realitätsnähe, da erst gar kein Einer-gegen-Alle-Gefühl wie bei vielen anderen Action-Games aufkommt. Außerdem kommt die Teamdynamik den „echten“ Bedingungen wesentlich näher.