Guerilla Games' Game Director Steven Ter Heide sprach darüber, was in seinen Augen das beste Merkmal für einen wahren Next-Gen-Titel sei - 1080p.

Killzone: Shadow Fall - Guerilla Games: 1080p macht einen Next-Gen-Titel aus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 58/641/64
Auch Killzone: Shadow Fall erstrahlt in Full-HD
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Während des gestrigen PS4-All-Access-Sepcials sprach Guerilla Games' Game Director Steven Ter Heide darüber, was in seinen Augen das entscheidende Maß für einen wahren Next-Gen-Titel sei. So sei er der Meinung, dass 1080p von äußerster Bedeutung in dieser Hinsicht sei. Daher habe auch Guerilla Games Wert darauf gelegt, dass ihr neuester Shooter Killzone: Shadow Fall ebenfalls über eine solche Full-HD-Auflösung verfüge.

"Als wir das erste Mal die Spezifikationen diskutierten, dachten wir uns, 'Okay, was werden wir damit tun, wohin wollen wir uns begeben, was würde einen Next-Gen-Titel ausmachen?' Und die Sache, in der wir uns einig waren, ist die Auflösung," so Ter Heide. "Das ist die erste Sache, die den Leuten auffallen wird. Das erste, was die Leute sehen werden, man erkennt die 1080p einfach sofort. Es ist einfach diese knackigere Genauigkeit. Das ist etwas, das sofort auffällt. Sobald man bei dieser Schärfe zu spielen beginnt, und auch bei dieser Framerate, und mit dem Grad an Details, und den Texturen. Mit dem Level an Dynamik und dem Level an Draw Distance...wir wollten einfach sowas haben."

Bekanntlich hat Killzone: Shadow Fall eine Auflösung von 1080p und eine Framerate von knapp 60 FPS im Multiplayer und 30 FPS im Singleplayer.

Was macht für euch einen Next-Gen-Titel aus?

Killzone: Shadow Fall ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.