Guerilla Games und Sony äußerten sich zum Season Pass des PS4-Shooters Killzone: Shadow Fall, der für 19,99 Euro zu haben sein wird. Darüber hinaus will man für alle Spieler kostenlose Karten anbieten.

Killzone: Shadow Fall - Details zum Season Pass - nichts für den Singleplayer dabei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 58/641/64
Die genannten DLCs sind natürlich auch außerhalb des Season Pass verfügbar, kosten insgesamt am Ende aber etwas mehr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Season Pass enthält unter anderem das Online-Koop-Erweiterungspaket, bei dem der Schwerpunkt auf Teamarbeit liegt. Enthalten ist ein zusätzlicher kooperativer Modus, in dem man mit bis zu drei weiteren Online-Freunden ums Überleben kämpft. Währenddessen kommen immer mehr Gegner in Wellen auf vier neuen Arena-Karten hervor. Auch verspricht man ein "einzigartiges Aufstiegssystem" sowie freischaltbare Inhalte.

Zusätzlich wird es noch drei Online-Koop-Kartenpakete geben, wobei jedes aus zwei neuen Arena-Karten besteht. Sony weist darauf hin, dass diese Maps nur in Verbindung mit dem Online-Koop-Erweiterungspaket genutzt werden können.

Ansonsten erhält man mit dem Season Pass zwei zusätzliche Multiplayer-Erweiterungspakete, zu denen sich Sony noch nicht geäußert hat. Man verspricht aber: "Wir werden mehr Informationen zu diesen zusätzlichen Multiplayer-Erweiterungspaketen preisgeben, wenn der Veröffentlichungstermin von Killzone Shadow Fall näher rückt. Zunächst nur soviel: Sie versprechen viele zusätzliche Stunden Nervenkitzel im Multiplayer-Modus!"

Wer seinen Season Pass vom ersten Tag an besitzt, erhält übrigens Zugang zu exklusiven Designs für die OWL-Kampfdrohne und einen einzigartigen Multiplayer-Spotlight-Move.

Erscheinen wird Killzone: Shadow Fall exklusiv für die PlayStation 4.

Killzone: Shadow Fall ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.