Der Koop-Shooter Killing Floor bekommt per Patch und DLC zusätzliche Inhalte und ist auf Steam derzeit im Sonderangebot.

Killing Floor - Neue kostenlose Inhalte, Sonderangebot auf Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 22/321/32
Alleine sollte man besser nicht unterwegs sein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wieder einmal bringt Entwickler Tripwire Interactive den Killing Floor-Spielern gratis Zusatzinhalte. Der seit heute erhältliche Patch bringt vier neue Karten in das Spiel (Hospital Horrors, Biohazard, Mountain Pass und Suburbia), die aus der Grindhouse Map Making Competition stammen und vom Team noch einmal etwas aufpoliert wurden. Dazu kommt noch eine neue Waffe für das Firebug Perk: eine MAC-10 mit Brandschussmunition.

An der Balance wurden einige Änderungen vorgenommen und auch das Geld-System wurde überarbeitet. So bekommt nicht mehr nur der Spieler Geld, der mit seinem Schuss den Zombie tötet, jetzt kommt es darauf an, wie viel prozentuellen Schaden man verrichtet hat.

Das PostMortem DLC Character Pack bietet außerdem vier neue spielbare Charaktere. Ein weiterer Charakter wird kostenlos für Vorbesteller von The Ball verfügbar gemacht. Das kann ab dem 18. Oktober über Steam vorbestellt werden und erscheint am 26. Oktober.

Aus diesem Anlass ist Killing Floor sowie alle Download-Inhalte bis zum 10. September um 50 Prozent reduziert. Das Spiel kostet somit nur noch 8,99 Euro.

Killing Floor ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.