Wer in Besitz von Steam ist, der darf sich wieder einmal auf ein kostenloses Spiel für das Wochenende einstellen. Diesmal könnt ihr den Koop-Zombie-Shooter Killing Floor testen. Aufgabe darin ist es, sich mit bis zu 5 anderen Freunden gegen immer wieder anstürmende Zombies zu verteidigen.

Das entspricht etwa dem beliebten Horde-Modus aus Gears of War 2. Zwischen den einzelnen Wellen solltet ihr schnellstmöglich den im Level ansässigen Händler finden, um euch mit neuen Waffen oder Munition aufzurüsten. Nach einer kurzen Pause erscheint nämlich auch schon die nächste Gruppe von Zombies welche mit der Zeit immer stärker und zahlreicher werden.

Killing Floor - Kostenlos am Wochenende

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 26/321/32
Allein solltet ihr nicht unterwegs sein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zuerst wählt ihr aus einer der vorhandenen Klassen wie etwa Sanitäter oder Scharfschütze aus. Diese haben allesamt unterschiedliche Fähigkeiten und können auch im Rang aufsteigen. Dafür müssen aber bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Damit der Scharfschütze aufsteigt muss er eine bestimmte Anzahl an Kopfschüssen erreichen. Danach wird sein Waffenschaden erhöht und er erhält beim Händler einen Rabatt.

Wollt ihr möglichst lange überleben, dann solltet ihr die im Level befindlichen Türen verbarrikadieren. Nur so könnt ihr verhindern dass die Zombies von allen Seiten auf euch losfallen. Wer in Steam nur auf Achievment-Jagd ist, der wird mit diesem Spiel eine weitere Möglichkeit haben sein Profil aufzustocken, denn insgesamt 65 Stück gilt es zu erreichen.

Killing Floor ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.