Auf der Olymptronica 2007in Frankfurt am Main hatte gamona die Gelegenheit, sich ausführlich mit dem hessischen Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Volker Hoff, zu unterhalten. Das Interview ist nun im Video verfügbar. Darin spricht Hoff u.a. über Killerspiele, den deutschen Jugendschutz und die Bedeutung des Videospielmarktes im Allgemeinen.

Im Gegensatz zu vielen seiner Parteikollegen ist Hoff (CDU) gegen ein Verbot so genannter "Killerspiel". Stattdessen lobt er den deutschen Jugendschutz und nimmt die Eltern in die Pflicht, sich mehr mit der Welt ihrer Kindern auseinander zu setzen. Außerdem sieht er in Computerspielen ein wichtiges kulturelles und wirtschaftliches Gut, das es zu fördern gilt, statt es zu verdammen. "Wir brauchen eher eine Werbung für einen vernünftigen Umgang mit den Spielen", so der Minister.

Das Interview nimmt einen wichtigen Bestandteil im neuesten "gamona on Tour"-Video zur Olymptronica 2007 ein. Neben dem Gespräch mit dem hessischen Minister bietet es Impressionen vom eSport-Event, den Konsolen-Wettbewerben, und ihr erlebt die gamona-Jugns Olli und Daniel beim Film-Casting. Unbedingt anschauen!