Deep Silver kündigte zum kommenden SUDA51-Schnetzler Killer is Dead eine Fan und eine Limited Edition an. Die Fan Edition wird in einer "hochwertigen Verpackung" ausgeliefert, die neben dem Hauptspiel ebenso den DLC Smooth Operator Pack, ein Poster mit einem Artwork von Killer is Dead, den kompletten Soundtrack von Akira Yamaoka auf CD, ein farbiges 64-seitiges Artbook und ein Papercraft Diorama enthält.

Killer is Dead - SUDA51-Schnetzler bekommt Fan und Limited Edition, spielbar auf gamescom und AnimagiC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 118/1261/126
Der Grafikstil ist wieder ein wenig Eigen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Kostenpunkt liegt bei 64,99 Euro, wobei die Fan Edition für die Xbox 360 exklusiv nur über Amazon erhältlich sein wird. Zusätzlich bekommt Killer is Dead noch die Limited Edition, die neben dem Hauptspiel ebenso den kompletten Inhalt des DLCs Smooth Operator Pack mit sich bringt - das Ganze für 59,99 Euro.

Erscheinen wird Killer is Dead am 30. August für Xbox 360 und PlayStation 3. Wer sich vor dem Kauf einen Eintruck verschaffen möchte, kann das im Vorfeld tun. Killer ist Dead wird auf der AnimagiC in Bonn (26.-29. Juli) und auf dem Stand von Deep Silver auf der gamescom in Köln (21.-25. August, Halle 9.1 – B011/C010) spielbar sein.

Wie die zahlreichen Screenshots in unserer Galerie zeigen, wird auch dieses Spiel wieder optisch einen ganz eigenen Charme besitzen. SUDA51 entwickelte unter anderem Lollipop Chainsaw, No More Heroes und Killer 7.

Killer is Dead ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 23. Mai 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.