Diese Mission besteht nur aus einem einzigen größeren Bosskampf, der beginnt, sobald ihr die Gassen bis zur Garage entlang gelaufen seid. Dieses Mal tretet ihr gegen die Traumesserin an, die ihr bereits aus Kapitel 5 kennt.

Ihr Angriffsschema ist in der ersten Phase des Kampfes exakt das gleiche wie das der Klone aus ebenjenem vorhergegangenen Kapitel. Schlagt mit dem Katana auf sie ein und weicht den Lasern aus, die sich durch rote Siegel ankündigen.

Habt ihr den Bullet Shot bereits auf Level 3 oder 4 verbessert, könnt ihr ihr aus der Distanz zudem enormen Schaden zufügen, ohne euch selbst in zu große Gefahr zu bringen. Habt ihr das erste Mal den Adrenalin Burst bei leerer HP-Leiste ausgeführt, beginnt die etwas andere zweite Phase des Kampfes.

Killer is Dead - Nightmare Edition Trailer10 weitere Videos

Erneut genügt es für den Anfang, mit dem Katana auf sie einzuschlagen und ihr auszuweichen, wenn sie vom Himmel auf euch herab springt. Irgendwann wird sie rote Plattformen in die Luft zaubern und sich dort oben postieren. Greift nun mit dem Arm nicht sie selbst an, sondern zerstört stattdessen die Plattformen, bis sie gezwungen ist, wieder auf dem Boden zu landen.

Unten angekommen könnt ihr sie problemlos und ungestört mit dem Katana beharken, da sie sich nicht wehren kann. Nach dem zweiten Adrenalin Burst ist der Bosskampf auch schon erledigt. Er ist nicht schwer, also solltet ihr ihn relativ problemlos bestehen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: