Erledigt die Gegner vor euch und begebt euch dann hinein in den Zug. Scheißt die beiden Sicherungskästen kaputt, damit sich die Tür öffnet, und geht dann weiter hinein. Auf euch warten eine Menge Schützen; zielt möglichst auf die Köpfe und versucht, sie mit Headshots direkt auszuschalten, vor allem die beiden auf den oberen Ebenen. Habt ihr diese getötet, könnt ihr die Feinde vor euch auch mit dem Katana bearbeiten.

Zerstört alle Kisten und macht euch dann auf den Weg nach vorne zur Lokomotive. Bekämpft die Gegner, bis Bryan euch zur Unterstützung eilt. Steigt auf seinen Turm und ballert Feinde und feindliche Geschütze nieder. Nachdem er euch wieder verlassen hat, müsst ihr auf den anderen Turm umsteigen.

Abermals gilt es, die feindlichen Geschütze zu zerstören, also macht euch an die Arbeit und achtet parallel darauf, keine Gegner zu nahe an euch heranzulassen. Habt ihr ebenfalls alle vier Geschütze auf eurem Zug zerstört, steigt noch nicht vom Turm ab, sondern wartet auf die darauf folgende Welle an Wires.

Killer is Dead - Nightmare Edition Trailer10 weitere Videos

Schießt sie alle nieder, damit ihr fortschreiten könnt. Passt darauf auf, den Turm nicht überhitzen zu lassen, da der Abkühlungsprozess sonst wesentlich länger dauert. Geht dann weiter den Zug entlang, aber erklettert zuerst die Leiter am rechten Container, um Scarlett oben in einer Kiste versteckt zu finden.

Schießt die beiden Scherungskästen kaputt und klettert dann außen am Zug hoch, bis ihr ganz oben angekommen seid. Zerschlagt die Kisten, um weiter vordringen zu können, und duckt euch, um nicht von den Ampeln und Schildern getroffen zu werden. Hinter einer der vielen Kisten verbirgt sich abermals Scarlett, also lohnt es sich, alle von ihnen zu zerstören. Erledigt dann den Schützen ganz vorne und wenn ihr die Leiter hinabsteigt, beginnt auch schon der Bosskampf dieses Kapitels.

Dieser ist erneut erstaunlich unkompliziert und simpel. Schießt mit dem Arm auf die geöffneten Augen von Tommy, damit sie gelähmt am Boden liegen bleiben, und schlagt dann mit dem Katana auf sie ein. Macht das bei beiden so lange, bis die HP-Leiste geleert ist. Sobald Tommy die Augen „ausfährt“, könnt ihr den Adrenalin Burst ansetzen, jeweils ein Mal bei jedem Auge.

Habt ihr beide abgetrennt, müsst ihr in der dritten Phase noch seinen Kopf zerstören. Schlagt einfach zu, was das Zeug hält, und blockt seinen Schwungangriff. Ist die HP-Leiste erneut leer, könnt ihr mit einem dritten Adrenalin Burst den Bosskampf (und die Mission) beenden und seinen Kopf abtrennen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: