Double Helix Games hat eine Methode gefunden, wie man die wohl öfters auftauchenden Rage-Quitter in Killer Instinct in den Schach bekommen kann: Indem man sie ins Gefängnis steckt.

Killer Instinct - Rage-Quitter kommen ins Gefängnis

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 25/301/30
Rage-Quitter landen hinter Gittern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Killer Instinct ist durchaus ein intensives Erlebnis. Für manche wohl zu intensiv. So intensiv, dass es anscheinend massenhaft Rage-Quits bei Online-Duellen gibt. Ärgerlich, wenn man gerade dabei ist zu gewinnen und auf einmal der Gegenspieler einfach abhaut. Um diesem Problem Herr zu werden, wird Double Helix Games mit dem nächsten Patch auch die sogenannte Rage Quit Solution einführen.

Ähnlich wie in Max Payne 3, bei dem die Cheater auf Server verbannt werden, wo sie nur noch gegen ihresgleichen antreten können, werden Rage-Quitter bei Killer Instinct in Zukunft in ein Gefängnis gesteckt.

Sollte man allzu oft ein Duell abbrechen und dabei die Abbruchquote von 15 Prozent überschreiten, wandert man hinter Gittern. Darin wird man mindestens 24 Stunden verbleiben müssen. Während dieser Zeit kann man zwar immer noch Kämpfe starten, diese aber nur noch gegen andere Rage-Quitter, die im Gefängnis stecken. Doch nicht genug: Jedes Mal, wenn man ins Gefängnis wandert, wird der Aufenthalt um weitere 24 Stunden verlängert. Wer also schon zum zweiten Mal hinter schwedische Gardinen muss, darf dann bereits 48 Stunden im Bau verbringen. Die Obergrenze sind momentan fünf Tage, respektive 120 Stunden.

Solange man sich im Gefängnis befindet, wird auch das Profil-Icon durch ein Jail-Icon ersetzt, damit man sieht, dass man im Gefängnis ist. Ist die Zeit im Gefängnis vorüber, kommt man wieder frei, selbst wenn die Abbruchquote noch immer über 15 Prozent liegt. Sollte diese noch immer über 15 Prozent liegen, kann es allerdings sein, dass man nach dem Disconnect direkt wieder ins Gefängnis wandert.

Killer Instinct ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.