Kerbal Space Program ist ein Spiel, bei dem ihr kleine Kreaturen als Astronauten ins Weltall schießen könnt. In der Community ist dieses Spiel extrem beliebt und kann sich über extrem gute Wertungen freuen. Doch trotz des Erfolges gehen nun acht Leute aus dem Entwickler-Team neue Wege.

Kerbal Space Program - Acht Entwickler werfen das Handtuch

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Acht Entwickler von Kerbal Space Programm suchen sich neue Herausforderungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle guten Dinge müssen ein Ende finden.“ schreiben die Entwickler auf Reddit. „Für uns acht ist es nun Zeit und weiterzubewegen. Kerbal Space Program ist ein unglaubliches Spiel und es war uns eine Freude daran mitzuwirken. Mit den letzten Updates haben wir dem Projekt zu neuen Höhepunkten verholfen und großartige Dinge mit so einem kleinen Team geschafft. Wir hoffen, dass ihr diese Meinung mit uns teilt und genauso viel Spaß habt, Kerbal Space Program zu spielen, wie wir Spaß hatten, es zu entwickeln.

Die Zukunft von Kerbal Space Program

Doch auch wenn die Nachricht nach dem Ende von Kerbal Space Program klingt, müssen sich Fans nicht sorgen. Nach dem großen Update 1.2 wollen die Entwickler noch weitere Inhalte und Patches veröffentlichen und ihr Spiel weiter verbessern. Ob dazu neue Kräfte ins Team geholt werden, ist bislang unklar.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Kerbal Space Program ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.