Die beiden Antihelden Kane & Lynch werden wir wohl mit Sicherheit in einem weiteren Spiel sehen. Das deutet Eidos Life Präsident Ian Livingstone in einem Interview an.

Kane & Lynch - Das Duo wird nicht von der Bildfläche verschwinden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 61/741/74
An Kane und Lynch spalten sich die Geister
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Trotz der kürzlichen Entlassungen beim Entwickler IO Interactive und der durchwachsenen Wertungen sieht er eine Zukunft für das Duo. „Wir haben noch keine Ankündigungen über die Zukunft von Kane & Lynch gemacht, aber wir alle wissen, dass Kane und Lynch zwei hervorragende Charaktere sind, die einen hohen Marktwert haben“, erklärt Livingstone. „Die Leute mögen die beiden, sie werden also nicht verschwinden.“

Wie schon Kane & Lynch: Dead Men wurde auch Kane & Lynch 2: Dog Days von Kritikern sehr unterschiedlich gesehen. Das weiß natürlich auch Ian Livingstone. „Entweder du mochtest oder hasstest es. Manche Leute mochten die wackelige Kamera im Heimvideo-Stil, andere hassten sie vollkommen. Einige lieben die Charaktere, andere wieder nicht.“

Bis zum nächsten Teil könnte es allerdings etwas dauern. Momentan scheint IO Interactive an Hitman 5 zu arbeiten, auch wenn das zunächst bestritten wurde. Auch für den Kinofilm sah es zuletzt nicht besonders gut aus.

Kane & Lynch 2: Dog Days ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.