Wenig überraschend wurde der Drehbeginn der geplanten Spieleverfilmung zu Kane & Lynch: Dead Men erneut verschoben. Gründe sind aber nicht irgendwelche finanziellen Schwierigkeiten, sondern es fehlt ganz einfach ein Regisseur. Sicherheitshalber wurde der Drehstart daher ins Frühjahr 2011 verschoben.

Kane & Lynch - Regisseur ausgestiegen, Drehbeginn verschoben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKane & Lynch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Bruce Willis und Jamie Foxx spielen die Hauptrollen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst wollte Stunt-Experte Simon Crane mit dem Projekt sein Regie-Debüt feiern, zuletzt sprang dann Patrick Alessandrin (District 13: Ultimatum) ein, der mit den Dreharbeiten schon im Oktober beginnen wollte. Wieso Alessandrin ausstieg, ist im Moment noch unklar.

Immerhin gibt es inzwischen mit F. Gary Gray (The Italian Job), Wayne Kramer (Running Scared) und Antoine Fuqua (Brooklyn's Finest) drei potentielle Anwärter auf den Regie-Posten.

In Kane & Lynch spielen Bruce Willis und Jamie Foxx die flüchtigen Häftlinge Adam "Kane" Marcus und James Seth Lynch. Willis sicherte sich übrigens die Rechte an der Spieleverfilmung.

Dass sich kein Regisseur findet, ist durchaus seltsam, zumal mit Willis und Foxx zwei echte Hollywood-Größen mitspielen.