Kaidan - Multiplayer-Horror mit interessantem Konzept

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler Metanoia Games versucht momentan mindestens 75.000 US-Dollar für das Multiplayer-Spiel Kaidan via Kickstarter einzunehmen, das durch ein neuartiges Konzept glänzen möchte. Das ganze Multiplayer-Konzept läuft asymmetrisch ab.

Und zwar setzt Kaidan dabei auf drei verschiedene Nutzer-Gruppen: die Geschichtenerzähler, die Verfolger und die Opfer. Die Geschichtenerzähler nutzen das sogenannte Kaidan-System, mit dem sie entweder Variablen von bereits vorgefertigten Inhalte anpassen oder sogar selbst Inhalte mit Hintergrundgeschichten, eigenen Stages, Puzzles und mehr erschaffen können.

Kaidan - Horror-Spiel wird von Community angetrieben

Die Geschichten werden innerhalb der Community geteilt und können von den Spielern gespielt bzw. bewertet werden. In diesen Stages treiben die sogenannten Haunters bzw. Verfolger ihr Unwesen, was beispielsweise Dämonen, Geister, Menschen oder ein anderes beliebiges Wesen sein kann - das wiederum bestimmt der Geschichtenerzähler. Beschrieben werden die Verfolger als sehr mächtig mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die ihre Opfer manipulieren, kontrollieren und auch erschrecken können.

Und dann sind da eben noch die Opfer, die die Geschichte entweder alleine oder mittels Koop-Modus erleben. Die Opfer können sich vor den Verfolgern verstecken, um zu überleben und die Ziele zu erreichen, die vom Geschichtenerzähler vorgegeben wurden.

Das gesamte Spiel - je nach Geschichte einschließlich Vertonung und Co. - wird also von der Community angetrieben. Gleichzeitig versprechen die Macher Rollenspiel-Elemente und sogar Unterstützung von Virtual Reality.

Sollte alles klappen, so erscheint Kaidan im April 2017 für PC, Mac und PlayStation 4. Zur Kickstarter-Kampagne

Einen Prototyp des Story-Systems findet ihr über diesen Link.

Horrorspiele - Die Geschichte der Horrorspiele: blutige Pixel und kopflose Polygone

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (21 Bilder)

Kaidan erscheint im April 2017 für PC & PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.