Just Cause 3 wird weltweit erstmals auf der gamescom für die Kunden bzw. Spieler anspielbar sein, wie Square Enix bekannt gibt. Dort baut man entsprechende Anspielstationen auf, um erste Hand-ons für die Öffentlichkeit zu ermöglichen.

"Just Cause 3 war eines der Messe-Highlights auf der E3 mit einer großartigen Resonanz von Presse und Spielern. Wir scheuen keine Kosten und Mühen in der Lokalisierung des Spiels und das zeigt sich auch in unseren deutschen Trailern. Für die kommenden Monate haben wir noch einige Überraschungen zur deutschen Loka in petto", so Lars Winkler, Marketing Director von Square Enix Deutschland.

Passend dazu veröffentlichte Square Enix einen komplett lokalisierten Trailer, den ihr euch unter dem Text anschauen könnt und der auf die Features des Spiels eingeht. Erscheinen wird Just Cause 3 am 1. Dezember für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Just Cause 3 spielt in der Mittelmeerrepublik Medici, die unter der brutalen Herrschaft von General Di Ravello leidet, einem Diktator mit unstillbarer Machtgier. Natürlich springt Rico Rodriguez ein, der die Macht des Generals zerschlagen muss. Ausfallen wird die Spielwelt in etwa so groß wie die von Just Cause 2.

Just Cause 3 - Deutscher Launch-Trailer8 weitere Videos

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Just Cause 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.