Siedlungen befreien bei Just Cause 3 ist nicht lediglich im Rahmen der Story notwendig. Die befreiten Siedlungen, Provinzen und Regionen stellen nämlich jede Menge Fahrzeuge und Waffen zur Verfügung, die ihr nach der Befreiung finden könnt. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr die Siedlungen befreien könnt.

General Di Ravello hat die Insel Medici an sich gerissen und es ist eure Aufgabe die Siedlungen und Provinzen zu befreien. Dabei steht euch ein großes Arsenal an Waffen und Fahrzeugen zur Verfügung. Ihr könnt sogar einen F1-Wagen fahren. Wie ihr die Siedlungen befreien könnt und welche Gebiete es sind, erfahrt ihr im Folgenden. Solltet ihr noch Probleme haben, das Spiel zu starten, hilft euch der entsprechende Guide.

Just Cause 3: Drei Regionen befreien

Mit dem Beginn des Spiels, geht es auch schon um die Befreiung von Regionen. Ihr werdet einen Greifhaken erhalten und sollt euch auf den Weg machen, eure erste Siedlung zu befreien. Auf eurer Karte erscheinen jetzt Symbole, die verschiedene Objekte darstellen. Je nach Siedlung, ist die Anzahl zu zerstörender Objekte anders und die Gegenstände an sich gleichen einander ebenfalls nicht. Mit den folgenden Tipps können wir euch jedoch helfen, die Siedlungen zu befreien.

Just Cause 3 - Siedlungen befreien und Chaosobjekte zerstören

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 68/701/70
Bei Just Cause 3 hat Di Ravello die Insel an sich gerissen und ihr müsst die Siedlungen befreien.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bevor ihr euch mit Befreien von Siedlungen und Provinzen beschäftigt, sollt ihr einige allgemeine Informationen zu dem Aufbau der Welt bekommen. Just Cause 3 besteht aus drei Regionen:

  1. Insula Fonte-Region: Hier werdet ihr viele Felder finden, da sich diese Region hauptsächlich auf die Landwirtschaft konzentriert.
  2. Insula Dracon-Region: Viele Fördertürme bedecken diese Region, da der Fokus hier auf der Ölförderung liegt.
  3. Insula Striate-Region: Hier werdet ihr Di Ravellos Anwesen und die Bavarium-Minen finden.

Wollt ihr die 100% erreichen und alle Achievements freischalten, dann müsst ihr alle Regionen befreien. Dazu gehören 29 Provinzen und 130 Siedlungen, die ihr dementsprechend befreien müsst.

Regionen und Siedlungen bei Just Cause 3

Die drei Regionen von Medici bestehen aus unterschiedlicher Anzahl an Siedlungen und Provinzen, die ihr befreien müsst. Die Siedlungen wiederum sind in verschiedene Typen unterteilt. Je nachdem, welchen Typ der Siedlung ihr befreien wollt, müsst ihr unterschiedliche Chaosobjekte zerstören. Folgende Typen gibt es:

  • Ort
  • Hauptstadt
  • Dorf
  • Regionale Kommandozentrale
  • Basis
  • Vorposten
  • Luftwaffenbasis
  • Radar
Packshot zu Just Cause 3Just Cause 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

So könnt ihr Ansiedlungen und Provinzen befreien

Vereinfacht ausgedrückt geht es bei der Befreiung der Regionen darum, alle Chaosobjekte zu zerstören. Diese werden euch auf eurem Bildschirm oben links angezeigt. Wenn ihr die Karte aufmacht, bekommt ihr sogar genauere Angaben zu euren Zielen. Die Anzahl der jeweiligen Objekte, die ihr zerstören müsst, um eine Siedlung zu befreien wird euch angezeigt.

Um zu erfahren, wo die Fundorte der jeweiligen Objekte sind, müsst ihr eines davon zerstören. Gleich danach wird euch auf der Karte angezeigt, wo die anderen Gegenstände der Siedlung verborgen sind. Erst wenn ihr alle Chaosobjekte einer Siedlung zerstört habt, gilt dieser Ort als befreit.

Just Cause 3 - Siedlungen befreien und Chaosobjekte zerstören

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 68/701/70
Zerstört alle Chaosobjekte, um die Siedlungen bei Just Cause 3 zu befreien.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Allgemeine Tipps zum Befreien von Siedlungen

  • Es ist einfach mit dem Raketenwerfer Chaosgegenstände zu zerstören, da ihr aber nur eine begrenzte Anzahl an Munition habt, solltet ihr vorrangig auf euren Greifhaken zurückgreifen.
  • Nach dem klassischen Prinzip – Rot ist feindlich und Blau freundlich – zerstört ihr die rotmarkierten Objekte auf der Karte. Diese sind die Chaosobjekte, die vernichtet werden müssen, um eine Siedlung zu befreien.
  • Treibstofftanks könnt ihr ganz einfach mit Hilfe eurer Schusswaffen zerstören. Haltet euch allerdings in sicherer Entfernung, denn ihr Explosionsradius ist enorm.
  • Rechnet immer mit Feinden. Immer wenn ihr die Gegend gesäubert habt und euch der Zerstörung von Chaosobjekten widmet, werden neue Gegner kommen, um diese zu verteidigen.
  • Die Rebellen können euch helfen. Macht stets die Tore auf, wenn ihr eine Basis befreien wollt, um ihnen den Zugang zu ermöglichen. Denkt daran, dass es hilfreich ist im Vorfeld bei größeren Stützpunkten die Raketenstellungen zu hacken.