Square Enix hat gerade verkündet, dass Avalanche Studios' Open-World-Actionkracher Just Cause 3 in Deutschland völlig ungeschnitten und mit einer USK-18-Freigabe erscheinen wird.

Just Cause 3 - Erscheint in Deutschland uncut und mit USK-18-Freigabe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 48/681/68
Just Cause 3 erscheint hierzulande ungeschnitten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fans der actionlastigen Open-World-Reihe Just Cause 3 dürfen aufatmen: Wie auch die Vorgänger wird auch Just Cause 3 in Deutschland völlig ungeschnitten auf den Markt kommen. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle vergab eine USK-18-Freigabe. Sprich: Das Spiel hat wie auch schon Teil zwei und im Gegensatz zu Teil eins keine Jugendfreigabe. Damit ist das Spiel inhaltsgleich mit der internationalen Version.

"Mit Just Cause 3 liefern wir allen Fans der Serie und Liebhabern von Open-World-Spielen gleichermaßen einen kompromisslosen Action-Blockbuster. Umso erfreuter sind wir darüber, dass auch Spieler aus Deutschland sich in der explosiven Welt von Medici ohne Einschränkungen austoben können", so Square Enix Germanys Marketing Director Lars Winkler.

Erst gestern gab es die Information, dass Just Cause 3 einen Season Pass und insgesamt drei Add-ons erhalten wird.

Just Cause 3 spielt in der Mittelmeerrepublik Medici, die unter der brutalen Herrschaft von General Di Ravello leidet, einem Diktator mit unstillbarer Machtgier. Natürlich springt Rico Rodriguez ein, der die Macht des Generals zerschlagen muss. Ausfallen wird die Spielwelt in etwa so groß wie die von Just Cause 2.

Just Cause 3 erscheint am 1. Dezember 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

9 weitere Videos

Just Cause 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.